Stiftung Schüler für Münster

Gemeinsam als Schüler gutes tun!

Was wir erreichen wollen

"Was Hänschen nicht lernt, .." Schon Schüler können von ehrenamtlichem Engagement viel lernen; viele sind in schulischen Projekten oder in Kirchengemeinden, Sportvereinen, usw. aktiv. Wir möchten Schülern zusätzliche Möglichkeiten eröffnen, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Wie wir das Ziel realisieren

Mit Schülern von Gymnasien und Berufs-kollegs haben wir eine Schülerstiftung („Schüler und Schülerinnen für Münster“) unter dem Dach der Stiftung Bürger für Münster gegründet, um Schüler verschiedener Schulen zu vernetzen, dadurch zur Multiplikation bereits bewährter Engagement-Beispiele beizutragen und so noch nicht engagierte Schüler zu freiwilligem Engagement zu ermuntern. Mit einer Schülerstiftung kann beispielhaftes Engagement sichtbar gemacht werden, Kontinuität in Projekten gesichert werden, auch wenn aktive Personen wechseln, das Einwerben von Spenden erleichtert und nicht zuletzt soziales Engagement zertifiziert werden.

Interesse? - Wie man mitmachen kann

Sind Sie Schüler und an neuen Möglichkeiten für Engagement interessiert? Sind Sie Schulleiter oder Lehrer und möchten Ihre Schüler mit neuen Engagement-Möglichkeiten und Organisationsformen bekannt machen?

 

Dann sprechen Sie uns auf das Thema Schülerstiftung an. Sind Sie interessierter Bürger, der Schülern bei ehrenamtlichen Projekten unterstützen möchte? Erfahrungsgemäß werden nämlich immer Menschen mit Erfahrung gebraucht, die die Organisation und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlicher Projekte unterstützen. Nicht zuletzt sind das interessante Engagement-Möglichkeiten für Studierende. Sprechen sie uns an!